previous arrow
next arrow
Slider

Workshops & Events

Die Veranstaltungen finden statt, wenn sich genügend Teilnehmer anmelden.
Apr
12
Fr
2019
ZEN Intensiv – Workshop mit Christian von Wolkahof @ Center für Achtsamkeit und Mitgefühl
Apr 12 – Apr 14 ganztägig
ZEN Intensiv - Workshop mit Christian von Wolkahof @ Center für Achtsamkeit und Mitgefühl

Zen, NonZen und darüber hinaus…. Stille lauschen, Lärm genießen…

Anfänger sind herzlich willkommen!

Wieder zu Gast: Christian Jikishin von Wolkahof

Zen-Priester und Lehrer (Sensei) der japanischen Soto-Schule in der White Plum Linie von Hakuju Taizan Maezumi Roshi.
Seit 1989 ist er Schüler von Genpo Merzel Roshi. Christian hat das Kanzeon Zen-Zentrum Düsseldorf gegründet u. bis Ende 2007 zusammen mit seiner damaligen Ehefrau Marci Forand geleitet. Beide haben von 2008 an fünf Jahre mit Ihren Kindern Carl und Toni im Kanzeon Zen Center (Tempel Hosshinji) in Salt Lake City, USA, gelebt. Unter der Leitung des Abtes Genpo Merzel Roshi waren sie als leitende Ordinierte für das Training der dort ansässigen Mönche, Nonnen und Laien verantwortlich. Christian’s Interesse gilt lange schon der „Übersetzung“ der alten, teilweise klösterlichen Prinzipien des Zen in moderne Sprache, westliche Lebensweise und Klima.  Er lebt als Familienvater und Börsenhändler in Düsseldorf – mit der Erfahrung seiner monastischen Ausbildung verbindet er die zen-buddhistischen Prinzipien zu einer lebendigen u. sinnvollen Praxis.

Das Angebot von Christian von Wolkahof ist es unter anderem, eine feste Gruppe in Görlitz/ Sachsen aufzubauen ab 2019 und somit wird er regelmäßig zu Besuch sein.

FR Einstieg 18:30-20:00 Uhr
SA 09:30-18:00,
SO 10:00-15:00

Kosten:  144,00 Euro / Studenten: 120,00Euro inklusive MWst.

Anmeldung:  anmeldung@achtsamkeit-mitgefühl.de

Mai
17
Fr
2019
Workshop mit Loten Dahortsang „Achtsamkeitsmeditation & „LuJong Heilyoga“ @ Center für Achtsamkeit und Mitgefühl
Mai 17 um 19:00 – Mai 19 um 16:30

Große Freude für unser kleines Center, denn Loten Dahortsang aus dem Kloster Rikon kommt nach Görlitz, um in der Region Themen wie Achtsamkeitsmeditation und LuJong tibetisches HeilYoga zu unterrichten. Das erfüllt mich mit großer Freude und Dankbarkeit, da Loten Dahortsang mein Lehrer/ Ausbilder für LuJong ist und mich seine weise, authentische Art zu unterrichten tief bewegt hat.

Somit freue ich mich, dass ich mit allen die Interesse haben, diese Erfahrung teilen darf.

Der Workshop wird aus Achtsamkeitsmeditation und LuJong tibetischem HeilYoga bestehen.

Die Achtsamkeitsmeditation in ihrem Ursprung erfahren 
Die Achtsamkeit wird definiert als eine besondere Form der Aufmerksamkeitslenkung, die bewusst, aber nicht wertend und auf das Erleben des aktuellen Augenblicks gerichtet ist. Eine leidschaffende Geisteshaltung zu erkennen und sich von ihr zu befreien ist erst dann möglich, wenn eine gewisse Fähigkeit zur distanzierten und offenen Betrachtung der eigenen Bewusstseinsinhalte im Hier und Jetzt vorhanden ist. Achtsamkeitsmeditation findet mehr und mehr Beachtung sowohl in der Behandlung von körperlichen oder psychischen Erkrankungen als auch im Bereich der Prävention und im Umgang mit Stress im privaten und beruflichen Leben.

Lu Jong – Körperübungen der Mönche in den Bergen

Diese Übungen werden von tibetischen Mönchen praktiziert, die zurückgezogen in den Bergen meditieren. Sie üben regelmäßig, um sich gesund zu erhalten. Diese Praxis schützt sie vor Krankheiten und heilt sie, wenn sie krank sind. Durch die sorgfältig ausgeführten Bewegungen werden die Meridiane im Körper stimuliert, dadurch fließen der Wind und die subtilen Energien harmonischer. Wenn der Wind und die subtilen Energien im Körper harmonisch fließen, sind Körper und Geist im Gleichgewicht.

Loten Dahortsang, 1968 in Tibet geboren. Seit 1982 im Klösterlichen www.tibet-institut.ch Rikon von den bedeutendsten Lehrern ausgebildet. Er lehrt Buddhismus und Meditation im Kloster Rikon und in buddhistischen Zentren in Europa. Er ist ein bekannter Lehrer für tibetisches Yoga und Meditation. www.lotendahortsang.ch

Anfänger geeignet. Gute Methode für Pädagogen, Lehrer und Yogalehrer zur Weiterbildung.

Preise für das Wochenende beträgt: 144,00 Euro / 120,00 Euro Studenten inklusive Mwst.

Es ist wird um verbindliche Anmeldung gebeten.

Sep
6
Fr
2019
ZEN Intensiv – Workshop mit Christian von Wolkahof @ Center für Achtsamkeit und Mitgefühl
Sep 6 – Sep 8 ganztägig
ZEN Intensiv - Workshop mit Christian von Wolkahof @ Center für Achtsamkeit und Mitgefühl

Zen, NonZen und darüber hinaus…. Stille lauschen, Lärm genießen…

Anfänger sind herzlich willkommen!

Wieder zu Gast: Christian Jikishin von Wolkahof

Zen-Priester und Lehrer (Sensei) der japanischen Soto-Schule in der White Plum Linie von Hakuju Taizan Maezumi Roshi.
Seit 1989 ist er Schüler von Genpo Merzel Roshi. Christian hat das Kanzeon Zen-Zentrum Düsseldorf gegründet u. bis Ende 2007 zusammen mit seiner damaligen Ehefrau Marci Forand geleitet. Beide haben von 2008 an fünf Jahre mit Ihren Kindern Carl und Toni im Kanzeon Zen Center (Tempel Hosshinji) in Salt Lake City, USA, gelebt. Unter der Leitung des Abtes Genpo Merzel Roshi waren sie als leitende Ordinierte für das Training der dort ansässigen Mönche, Nonnen und Laien verantwortlich. Christian’s Interesse gilt lange schon der „Übersetzung“ der alten, teilweise klösterlichen Prinzipien des Zen in moderne Sprache, westliche Lebensweise und Klima.  Er lebt als Familienvater und Börsenhändler in Düsseldorf – mit der Erfahrung seiner monastischen Ausbildung verbindet er die zen-buddhistischen Prinzipien zu einer lebendigen u. sinnvollen Praxis.

Das Angebot von Christian von Wolkahof ist es unter anderem, eine feste Gruppe in Görlitz/ Sachsen aufzubauen ab 2019 und somit wird er regelmäßig zu Besuch sein.

FR Einstieg 18:30-20:00 Uhr
SA 09:30-18:00,
SO 10:00-15:00

Kosten:  144,00 Euro / Studenten: 120,00Euro inklusive MWst.

Anmeldung:  anmeldung@achtsamkeit-mitgefühl.de